Musikalische Tätigkeit

icona3picWidmet sich regelmässig der zeitgenössischen Musik (z.B. „Knotenminuten“ im Kulturmarkttheater in Zürich, „Wunsch Indianer zu werden“ am Stadttheater Bern, Isabel Mundrys szenisches Konzert „Nicht ich- über das Marionettentheater von Kleist“ oder „L’homme qui rit“ von D. Girod)
icona3picRege Konzerttätigkeit als Solist in Chor-, Kammermusik- und Kirchenmusikkonzerten: u.a. Messias (Händel), Johannes-Passion (Bach, Telemann), Matthäuspassion (Bach), Weihnachtsoratorium (Bach), Requiem (Mozart, Fauré), zahlreiche Bachkantaten
icona3picZahlreiche Liederabende (Dichterliebe, Winterreise, Die schöne Müllerin, La bonne chanson, Songs of Travel, Lieder eines fahrenden Gesellen u.a.)
icona3picKonzerte mit Gesang und Gitarre in Personalunion mit gemischten Programmen (romanisches Volkslied, Chanson bis Jazz), Mitglied des A-cappella-Quartetts „Les Confitures“ und Swing4you
icona3picSang u.a. im Weltjugendchor und in der J.S. Bach-Stiftung St.Gallen (Ruedi Lutz)

 

Musikalische Ausbildung

icona3picMaster of Arts in Specialized Music Performance Oper (Solistendiplom) mit Auszeichnung am Schweizer Opernstudio (HKB)
icona3picMaster in Chorleitung/Dirigieren mit Bestnote fürs Abschlusskonzert (ZHDK)
icona3picLehr- und Konzertdiplom in Gesang an der ZHDK (mit Auszeichnung)
icona3picNeben dem theoretischen und praktischen Pflichtprogramm des Studiums: Klavierimprovisation, Chor- und Orchesterleitungskurse, Auseinandersetzung mit alter Musik; Meisterkurse bei Jill Feldman, Barbara Schlick, Andreas Scholl; Jazzgesang bei Marianne Racine
icona3picGesangsstudium bei Jane und David Thorner-Mengedoht an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHDK)

 

Stipendien und Preise

icona3picPreisträger der Marianne und Curt Dienemann-Stiftung 2012
icona3picPreisträger der Friedl-Wald Stiftung im Jahr 2007
icona3picFörderpreis des Kantons Graubünden im Jahr 2007

 

Referenzen

icona3picMichael Lochar (Regisseur und Verleger/Produktionsmanagement im Bereich Oper)
icona3picFranco Trinca (musikalischer Leiter des Theaters Biel/Solothurn)
icona3picMathias Behrends (Leiter des Schweizer Opernstudios in Biel)
icona3picBeat Schaefer und Markus Utz (Dozenten für Chorleitung/Dirigieren)
icona3picDaniel Fueter, ehemaliger Rektor der ZHDK (Komponist und Pianist)
icona3picJane und David Thorner-Mengedoht (Gesangsdozenten)
icona3picHansruedi Kämpfen (Dirigent)
icona3picMartina Bovet (Dozentin für Fachdidaktik und Gesang an der ZHDK)